Wir beschäftigen uns schon seit vielen Jahren mit Porsche Getrieben der Baureihen 901, 914 und 915. Angefangen vom Alugetriebe des frühen Porsche F-Modells, über die Magnesiumgehäuse der späteren F-Modelle und 914 Getriebe, sowie alle Varianten der 915er Getriebe gehen regelmäßig durch unsere Hände. Dabei ist unerheblich, ob das Getriebe nach der Revision wieder in das ursprüngliche Fahrzeug eingebaut wird, oder ob es z.B als Umbau in einem VW Käfer eingesetzt wird. Auch Umbauten von 915 Getrieben für den Einsatz im Porsche 914/(6) sind an der Tagesordnung. Ebenso bieten wir unseren Getriebeservice auch für die Baureihe der G50 Getriebe aus dem 964 an (C2 u. C4). Darüber hinaus auch Sportomatik Getriebe. Grundsätzlich unabhängig vom späteren Einsatz durchlaufen alle Getriebe  den gleichen Prozess in der Überholung:

  • Optische Sichtung/Informationen über Probleme durch den Kunden
  • Vorreinigung
  • Zerlegen
  • Reinigen
  • Vermessen
  • Austausch Verschleißteile
  • Montage/Vermessen
  • Lackierung

Porswchegetriebe

 

Top